X

Artikel zum Warenkorb hinzufügen

Aktuelles

Werkstattinfo über Deckeldichtungen erhältlich

Die Walter Gondrom GmbH & Co.KG hat ein übersichtliches Werkstattposter mit den gängigsten Domdeckel- und Auslaufdichtungen für Europa erstellt.

Auf dem in der Größe DIN A3 erhältlichen Poster finden Sie ausführliche Informationen über Domdeckel- und Auslaufdichtungen für Tank- und Siloauflieger sowie Container.

Vorerst wird das Plakat in den Sprachen Deutsch, Französisch und Niederländisch gedruckt.

Verfügbar ist es voraussichtlich ab Mitte April 2021. Anforderung unter verkauf-koeln@gondrom.com, unter der Rufnummer (+)49 2234 / 9470-10, oder sprechen Sie Ihren Kundenbetreuer an.

geschrieben am 22.03.2021

Preisentwicklung 2021

Nachdem wir unsere letzte allgemeine Preiserhöhung im Frühjahr 2019 durchgeführt haben, ist es uns jetzt nicht mehr möglich, die bereits vorliegenden Preiserhöhungen unserer Vorlieferanten weiter zu kompensieren.

Nicht zuletzt die Corona Pandemie hat zu einem massiven Preisanstieg bei Rohstoffen, insbesondere bei Messing und Kautschuk geführt. Deshalb sehen wir uns gezwungen, unsere allgemeinen Verkaufspreise um 3,8 % und unsere Preise für MS-Schrägsitz-Rückschlagventile inkl. Zubehörteile (Artikelnummern 060067500 bis 060067575 und 060067560 bis 060067669) um 5,5 % zu erhöhen.

Die Preiserhöhung hat Gültigkeit für alle ab dem 15. April 2021 bei uns eingehenden Aufträge.

Bei Bedarf erhalten Sie gerne eine aktualisierte Preisliste. Anforderung unter +49(0)2234 / 9470-10 oder unter verkauf-koeln@gondrom.com .

geschrieben am 19.03.2021

Webshop: Anfragen und Bestellen

Mit der neuen Option „Anfragen“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit den selbst zusammengestellten Warenkorb anzufragen. Unsere Kundenbetreuer erhalten die Anfrage und erstellen Ihnen umgehend ein schriftliches Angebot.

Die Option „Anfragen“ finden Sie neben der bereits bekannten Bestelloption im Warenkorb. Um die Funktion zu nutzen verwenden Sie ganz einfach Ihre aktuellen Logindaten.

Schon gewusst: Ab sofort können pro Kundennummer mehrere Logins angelegt werden. Wir stellen unseren Login von der Kombination Kundennummer/Passwort auf Kundennummer/Email/Passwort um. Benötigen Sie Zugangsdaten? Bitte wenden Sie sich an unseren Verkauf.

geschrieben am 27.05.2020

Information zum Corona-Virus

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

wir sind bestrebt unsere gewohnte Lieferfähigkeit sicherzustellen, dies wird uns nicht immer gelingen, da wir unsere innerbetrieblichen Abläufe der Situation zum Schutz unserer Mitarbeiter angepasst haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Auf weitere Informationen über den Virus verzichten wir an dieser Stelle.

Bleiben Sie bitte gesund!

geschrieben am 24.03.2020

Corona-Update: Ab heute kontaktlose Paketzustellung

Durch das Coronavirus kommt es zu immer schärferen Einschnitten in unserem Alltagsleben. Wir alle sind aufgefordert, den zwischenmenschlichen Kontakt so weit wie möglich zu vermeiden, damit sich das neuartige Virus nicht weiter ausbreitet. Dieser Verantwortung kommen auch Paketdienstleister nach. DPD stellt Pakete ab heute nur noch kontaktlos zu.

DPD informiert: „Der Zusteller klingelt an der Haustür und begibt sich in einen mindestens zwei Meter großen Abstand. Öffnet der Empfänger, informiert ihn der Zusteller über die kontaktlose Zustellung und stellt das Paket ab. Als Empfängername trägt der Zusteller in seinem MDE-Gerät die Buchstaben „AO“ sowie den Abstellort ein und unterschreibt dann mit seinem eigenen Kürzel. Auf die Unterschrift des Empfängers wird verzichtet.

Trifft der Zusteller den Empfänger nicht an, wird das Paket zum Versender retourniert. Ausnahme sind kleine, flache Pakete, die in den Briefkasten passen, sie dürfen dort hinterlegt werden. Wenn der Empfänger die Annahme wegen des Coronavirus verweigert, wird das Paket mit einem Aufkleber versehen und an den Versender retourniert.

Unsere Schutzmaßnahmen prüfen wir ständig und passen sie an die aktuelle Lage an. Auf Grund der dynamischen Entwicklung kann es kurzfristig zu unterschiedlichsten Veränderungen kommen. DPD informiert zeitnah und tagesaktuell auf der eigenen Homepage dpd. de/coronavirus.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, so bald wie möglich zur gewohnten Zustellroutine zurückkehren zu können. Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich auch an Ihren gewohnten DPD-Ansprechpartner wenden.“

geschrieben am 18.03.2020

Außendienst bis auf Weiteres eingestellt

Auf Grund der aktuellen Corona Lage in Europa hat die Walter Gondrom GmbH & Co.KG beschlossen, bis auf Weiteres keine Kundenbesuche mehr durchzuführen. Diese Maßnahme dient dem Schutz unserer Mitarbeiter aber natürlich auch unserer Kunden.

Ihre Kundenbetreuer, sowohl im Innen- als auch im Außendienst bleiben telefonisch, per Email oder auch per Telefax für Sie erreichbar.

Aktuell ist unsere Lieferfähigkeit nicht beeinträchtigt. Wir werden Sie informieren, falls sich hieran etwas ändern sollte.

geschrieben am 16.03.2020

Rubix Deutschland baut Flow-Spezialisierung mit Gondrom auf

Rubix Deutschland plant die Akquisition der Walter Gondrom GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln und der verbundenen Unternehmen der Gondrom Gruppe.

Die Übernahme ist Teil der „Merger & Acquisition“-Strategie von Rubix und benötigt noch die Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden. Die Transaktion wird voraussichtlich im April 2020 abgeschlossen sein.

Gondrom ist einer der führenden Anbieter von Flow-Produkten und -Dienstleistungen mit über 60 Jahren Erfahrung. Seit 1955 hat sich das Unternehmen auf die Lieferung von technischen Schläuchen, Armaturen und Zubehör für den Transport einer Vielzahl von Flüssigkeiten, Pulvern und anderen Gefahrgütern spezialisiert, die mit Tank- und Silofahrzeugen transportiert werden. Das Unternehmen bietet ein komplettes Sortiment der führenden Marken in dieser Kategorie, einschließlich seiner Eigenmarke Silgon, die alles von Kupplungen bis zu Ventilen abdeckt.

Das Unternehmen erfüllt vorwiegend die wiederkehrenden Ersatzteilbedarfe großer europäischer Logistikunternehmen, unterstützt aber auch als Erstausrüster. Die technischen Experten von Gondrom arbeiten eng mit den Kunden zusammen, um deren spezifischen Anforderungen durch Produktmodifikationen und maßgeschneiderte Lösungen zu erfüllen.

Mit über 100 Mitarbeitern an sieben Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und der Tschechischen Republik sowie Vertriebspartnern in Polen, Rumänien, Schweden, Slowenien, der Tschechischen Republik und Ungarn ist Gondrom europaweit immer in Kundennähe. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 28 Millionen Euro.

Frank Gerdell, Geschäftsführer bei Gondrom, wird als Teil des Prozesses zu Rubix wechseln und das Unternehmen weiter leiten. Gabriele Kalesse hat sich bereits vor der Akquisition entschlossen aus der Geschäftsführung auszuscheiden und in den Ruhestand zu gehen.

„Gondrom ist nicht nur für ein qualitativ sehr hochwertiges Produktsortiment bekannt, sondern auch dank eines erstklassigen Kundenservices in seinem Segment führend.“, so der CEO von Rubix DACH, Reinhard Banasch. „Wir werden unser kombiniertes Know-how nutzen, um die Produkt- und Dienstleistungspalette für unsere Kunden zu erweitern.“

Gabriele Kalesse sagt: „Ich bin sehr stolz auf das, was wir gemeinsam bei Gondrom erreicht haben. Unser Team wird als Teil von Rubix diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Ich kann mir kein besseres und fähigeres Unternehmen als Rubix vorstellen, um unseren Betrieb zu übernehmen und voranzubringen, und werde mich damit guten Gewissens aus der Geschäftsführung zurückziehen.“

Frank Gerdell, Geschäftsführer von Gondrom, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr über die Perspektive, ein Teil der Rubix-Familie zu werden. Durch den Zugriff auf das Leistungsportfolio, die Ressourcen und die geografische Reichweite von Rubix wird unser kundenorientierter Ansatz erheblich verbessert, sodass wir mehr Wert für alle unsere Kunden schaffen und unser Angebot erweitern können. Ich blicke unserer zukünftigen Entwicklung daher sehr positiv entgegen und kann es kaum erwarten loszulegen.”

geschrieben am 03.03.2020

Produktkatalog in englischer Sprache erhältlich

Die Nachfrage unserer Kunden hat uns deutlich gemacht, dass ein hohes Interesse an einem englischsprachigen Printkatalog unseres Hauses besteht. Nach intensiven Vorarbeiten können wir diesem Wunsch ab sofort nachkommen. Der neu erstellte Katalog bildet deutlich die internationale Ausrichtung unseres Unternehmens ab. Weiterhin ergänzt er die bereits vorhandenen, teilweise von unseren Vertriebspartnern erstellten Exemplare auf französisch, niederländisch, polnisch, ungarisch und schwedisch. Sie erhalten unseren englischen Katalog gerne auf Anforderung unter info@gondrom.com.

geschrieben am 20.12.2019

Einführung der Mobilen Datenerfassung (MDE) in der Logistik

Mit Beginn unseres neuen Geschäftsjahres am 01.März 2019 haben wir unsere Logistik auf MDE umgestellt. Hierdurch werden wir kurzfristig in der Lage sein, die Abläufe bei der Kommissionierung zu verbessern. Somit erreichen wir mittelfristig nicht nur für schnellere Durchlaufzeiten der zu bearbeitenden Aufträge, sondern wir verringern auch mögliche Fehlerquellen bei der Kommissionierung. Trotz einer fast einjährigen Vorbereitung haben auch wir feststellen müssen, dass eine derartig umfangreiche Umstellung jahrelang bestehender Prozesse nicht ohne Probleme zu bewältigen ist. Wir bedauern sehr, dass es mit der Einführung von MDE zu Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung gekommen ist und bitten betroffenen Kunden um Verständnis und Entschuldigung.

Mittlerweile sind die erkannten Fehlerquellen beseitigt und wir haben die nötige Routine entwickeln können, so dass ab sofort wieder die schnelle Erledigung der uns übertragenen Aufträge gewährleistet ist.

geschrieben am 13.05.2019

Gefahrgut & Gefahrstoff (GGS) auf der Leipziger Messe

Ein zufriedenes Fazit zog man im Hause Gondrom nach unserem erstmaligen Auftritt als Aussteller bei der Gefahrgut & Gefahrstoff (GGS) auf der Leipziger Messe. Bei ihrer zweiten Auflage festigte die Fachmesse ihre Positionierung als europäische Branchenplattform. Fast 1500 Besucher aus dem In- und Ausland kamen vom 9. bis 11. April 2019, um Lösungen, Produkte und Leistungen für den Gefahrguttransport, die Lagerung, die innerbetriebliche Logistik von Gefahrstoffen und die maximale Sicherheit im Umgang mit hochsensiblen Gütern und Stoffen der 65 ausstellenden Unternehmen zu sehen. Unser Team vor Ort bekam so die Gelegenheit zu vielen interessanten Gesprächen mit Vertretern von Logistikern, Händlern und Behörden, in denen wir unsere Problemlösungen und unseren Service ausführlich vorstellen konnten. Und auch die lokalen Berichterstatter interessierten sich für unseren Auftritt…

geschrieben am 13.05.2019

Schüttgut 2017

Auch in diesem Jahr hat Gondrom wieder auf der Schüttgut 2017 in Dortmund ausgestellt. Die Schüttgut 2017 gilt als leitende Messe im Bereich der Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologie. Mit über 6.000 Besuchern gehört sie zu den größten ihrer Art in Deutschland.

Am 10. und 11. Mai dieses Jahres waren Gondrom Verkaufsmitarbeiter auf der Messe für unsere Kunden aktiv. Die Messe dient zum persönlichen Kennenlernen unserer Bestandskunden, der Neukundenakquise und der Vorstellung neuer Produkte.

geschrieben am 04.09.2017

Vetriebspartner Meeting 2017

Vom 25.04. bis 27.04.2017 hat Gondrom seine internationalen Vertriebspartner zum "Meet and Greet" nach Köln eingeladen. Neben dem Abendprogramm wurden hier Kontakte geknüpft, der Hauptsitz in Köln präsentiert, innovative Produkte vorgestellt, Schlauchmontagen vorgeführt sowie allgemeines Networking betrieben.

geschrieben am 04.09.2017