X

Artikel zum Warenkorb hinzufügen

Aktuelles

Einführung der Mobilen Datenerfassung (MDE) in der Logistik

Mit Beginn unseres neuen Geschäftsjahres am 01.März 2019 haben wir unsere Logistik auf MDE umgestellt. Hierdurch werden wir kurzfristig in der Lage sein, die Abläufe bei der Kommissionierung zu verbessern. Somit erreichen wir mittelfristig nicht nur für schnellere Durchlaufzeiten der zu bearbeitenden Aufträge, sondern wir verringern auch mögliche Fehlerquellen bei der Kommissionierung. Trotz einer fast einjährigen Vorbereitung haben auch wir feststellen müssen, dass eine derartig umfangreiche Umstellung jahrelang bestehender Prozesse nicht ohne Probleme zu bewältigen ist. Wir bedauern sehr, dass es mit der Einführung von MDE zu Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung gekommen ist und bitten betroffenen Kunden um Verständnis und Entschuldigung.

Mittlerweile sind die erkannten Fehlerquellen beseitigt und wir haben die nötige Routine entwickeln können, so dass ab sofort wieder die schnelle Erledigung der uns übertragenen Aufträge gewährleistet ist.

geschrieben am 13.05.2019

Gefahrgut & Gefahrstoff (GGS) auf der Leipziger Messe

Ein zufriedenes Fazit zog man im Hause Gondrom nach unserem erstmaligen Auftritt als Aussteller bei der Gefahrgut & Gefahrstoff (GGS) auf der Leipziger Messe. Bei ihrer zweiten Auflage festigte die Fachmesse ihre Positionierung als europäische Branchenplattform. Fast 1500 Besucher aus dem In- und Ausland kamen vom 9. bis 11. April 2019, um Lösungen, Produkte und Leistungen für den Gefahrguttransport, die Lagerung, die innerbetriebliche Logistik von Gefahrstoffen und die maximale Sicherheit im Umgang mit hochsensiblen Gütern und Stoffen der 65 ausstellenden Unternehmen zu sehen. Unser Team vor Ort bekam so die Gelegenheit zu vielen interessanten Gesprächen mit Vertretern von Logistikern, Händlern und Behörden, in denen wir unsere Problemlösungen und unseren Service ausführlich vorstellen konnten. Und auch die lokalen Berichterstatter interessierten sich für unseren Auftritt…

geschrieben am 13.05.2019

Preisentwicklung 2019

Nachdem es uns gelungen ist, unsere Verkaufspreise seit Mai 2017 weitestgehend stabil zu halten, sehen wir uns nunmehr gezwungen, der allgemeinen Marktentwicklung und den entsprechenden Preiserhöhungen unserer Vorlieferanten zu folgen.

Aus diesem Grund werden wir ab dem 01.06.2019 unsere Listenpreise wie folgt erhöhen müssen:

Schlauch: 3,8%
Absperrklappen und Zubehör: 3,4%
Flanschkugelhähne und Zubehör: 3,8%
Quetschventile und Zubehör: 3,8%
Alle anderen Produkte: 1,1%

geschrieben am 13.05.2019

Preisänderung für Sicherungsschellen des Typs „Fest & Sicher“

Auf Grund von drastischen Preiserhöhungen unseres Vorlieferanten sehen wir uns gezwungen den Preis für die sogenannte „Berliner Schelle“ zur Sicherung von Storz-Kupplungen teilweise deutlich zu erhöhen.

Die Preiserhöhung greift zum 01.03.2018 und betrifft sämtliche Größen dieses Produktes, das die Walter Gondrom GmbH & Co.KG exklusiv und ausschließlich in verzinkter Ausführung liefert.

Den genauen Preis wird Ihnen ihr Kundenbetreuer gerne mitteilen, oder senden Sie uns eine Email.

Alternativ stehen Ihnen auch die bekannten gummierten Sicherungsschellen oder die massiven ZICO-Sicherungsschellen zur Verfügung, deren Preise nach aktuellem Stand stabil bleiben werden.

geschrieben am 19.02.2018

Schüttgut 2017

Auch in diesem Jahr hat Gondrom wieder auf der Schüttgut 2017 in Dortmund ausgestellt. Die Schüttgut 2017 gilt als leitende Messe im Bereich der Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologie. Mit über 6.000 Besuchern gehört sie zu den größten ihrer Art in Deutschland.

Am 10. und 11. Mai dieses Jahres waren Gondrom Verkaufsmitarbeiter auf der Messe für unsere Kunden aktiv. Die Messe dient zum persönlichen Kennenlernen unserer Bestandskunden, der Neukundenakquise und der Vorstellung neuer Produkte.

geschrieben am 04.09.2017

Vetriebspartner Meeting 2017

Vom 25.04. bis 27.04.2017 hat Gondrom seine internationalen Vertriebspartner zum "Meet and Greet" nach Köln eingeladen. Neben dem Abendprogramm wurden hier Kontakte geknüpft, der Hauptsitz in Köln präsentiert, innovative Produkte vorgestellt, Schlauchmontagen vorgeführt sowie allgemeines Networking betrieben.

geschrieben am 04.09.2017